Marler Familien segeln wieder in Friesland


Polyvalk hoch am Wind

Polyvalk hoch am Wind

Zum 10. Mal trafen sich segelbegeisterte, junge und alte Freunde des Wassersports in Heeg, Friesland. Der Segelclub Marl e.V. veranstaltet dieses Wochenende immer um Fronleichnam in Friesland. Im Wassersport- und Bungalowpark Pharshoeke haben wir mit rd. 35 Personen in erster Linie gesegelt, aber auch gemeinsam gegrillt, geradelt oder gebadet – für jeden war etwas je nach Wetterlage „dabei“.

Mit gelegtem Mast durch die Kanäle und unter kleinen Brücken hindurch

Mit gelegtem Mast durch die Kanäle und unter kleinen Brücken hindurch

Kopf einziehen!

Kopf einziehen!

Die Friesischen Orte rund um Heeg sind alle auf dem Wasserweg erreichbar. Wer nicht segeln wollte, konnte auch die einzigartige Kulturlandschaft, insbesondere bei Windstille, erradeln. Auch weniger erfahrene Segler konnten  unter Anleitung von unseren „Seebären“ weitere Erfahrungen sammeln. Gesegelt wurde in ortstypischen Polyvalken – ein Jollen ähnliches offenes Segelboot. Mit diesen robusten und kentersicheren Jollen, die besonders für Segeltouren durch die oft flachen aber großflächigen friesischen Meere konstruiert sind, haben wir ausgedehnte Tagestouren in die Umgebung gemacht.

Heeg 2017, Segelclub Marl

Heeg 2017, Segelclub Marl

junge Menschen an Bord

junge Menschen an Bord

junge Menschen - Spaß am segeln

junge Menschen – Spaß am segeln

Heeg 2017

junge Familie mit Spaß am Segeln

typisch Friesischer Ort - Sloten

typisch Friesischer Ort – Sloten

Fahrrad in Sloten - Friesland

Fahrrad in Sloten – Friesland

alte Backsteinmauerung mit Fenster in Sloten

alte Backsteinmauerung mit Fenster in Sloten